The bear went over the mountain...

... and this is what she saw. My year in Seoul, South Korea.

Shoko, me and snowflakes


03 January, 2006

zu Hause 2006

So, jetzt bin ich also wieder in München.
Was soll ich groß sagen?
Ans Essen muss ich mich wieder gewöhnen, alles ist zu fettig und zuviel Fleisch, obwohl Schweinsbraten wirklich gut schmeckt. Ich vermisse Kimchi-Jjigge! Weihnachten war etwas matschig, aber schön. Yune hatte eine japanische Freundin, Kaori, mitgebracht, die noch nie katholische Weihnachten verbracht hat und es auch in der Kirche ganz interessant fand. Meine Katzen haben sich auch schon wieder an mich gewöhnt, der Doderich lässt sich ebenfalls von mir Streicheln (Dodo ist die Nachbarskatze, die uns adoptiert hat, weil wir anscheinend mehr Dosen öffnen) und Yune hat mir an Sylvester gezeigt, wie man Kimbab macht. Hehe!

Sobald ich meinen Laptop ans Internet anschließen kann (ich muss nur noch das Passwort für unseren Zugang finden) lade ich Bilder hoch von meinen Freunden hier, meiner Familie, meinen Katzen und meinem Haus.

Bis dann,
toodles!

Susanne

adopt your own virtual pet!